Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
19.11.2014Aleksandra Maatsch

Neue Mitarbeiter und Gäste am MPIfG im Oktober 2014

Im Herbst 2014 nehmen vier Postdoc-Stipendiaten ihre Arbeit am MPIfG auf: Chiara Benassi, London School of Economics, befasst sich mit den Faktoren, die für prekäre Beschäftigungsverhältnisse bestimmend sind; Benjamin Braun, zuvor GEM Erasmus Mundus PhD School, London, untersucht die Voraussetzungen geldpolitischer Steuerung; Torsten Kathke, vorher German Historical Institute, Washington DC, beschäftigt sich mit dem Markt für "populäre Gegenwartsdiagnosen" in Deutschland und den USA; Aleksandra Maatsch, zuvor University of Cambridge, untersucht die wirtschaftspolitische Steuerung der EU im Verhältnis zu den Nationalparlamenten.  
Wei Tu, Doktorand an der Renmin University of China, Peking, ist bis September 2015 Gast am MPIfG. Er arbeitet an seiner Dissertation über institutionelle und kollektive Konfliktmuster im Bereich der Arbeitsbeziehungen in China.
 

 
Fenster schließen