Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
17.12.2014

Robert Boyer ist Scholar in Residence 2014/2015

Ab Februar 2015 wird Professor Robert Boyer, Associate Professor am Institut des Amériques in Vanves, Frankreich, als Scholar in Residence am MPIfG zu Gast sein. Während seines Aufenthalts in Köln bietet er in seiner Vortragsreihe "Economic Theory Facing Major Changes and Systemic Crises: An Analytical and Social History of Macroeconomics" drei Vorträge zur Aufgabe der Wirtschaftstheorie in Zeiten globaler Finanz- und Wirtschaftskrisen an. Hierin kritisiert er die bei Theoretikern und Politikern verbreitete Ansicht, dass die aktuelle Krise der Eurozone ein außergewöhnliches Vorkommnis mit keinerlei Folgen für die Wirtschaftstheorie darstelle, und diskutiert mögliche Antworten auf die Frage, warum Ökonomen nicht in der Lage waren, die Krise rechtzeitig als solche zu erkennen. Das MPIfG lädt jährlich einen führenden Wissenschaftler aus den Politik-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften für sechs Monate an das Institut ein. Scholars in Residence verfolgen ein Forschungsprojekt, das thematisch an die Schwerpunkte der Forschung am MPIfG anschließt. mehr

 

 
Fenster schließen