Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
10.07.2017

Lisa Suckert erhält Soroptimistinnen-Preis

Für ihre im Jahr 2015 verteidigte Dissertation "Die Dynamik ökologischer Märkte: Eine feldanalytische Betrachtung des Marktes für Bio-Molkereiprodukte" erhält Lisa Suckert den Dissertationspreis der Soroptimistinnen an der Universität Bamberg. Soroptimist International (SI) versteht sich als weltweite Stimme für Frauen. Als Service-Vereinigung berufstätiger Frauen setzt sich SI insbesondere für die Menschenrechte und weltweiten Frieden ein. Der Bamberger Soroptimistinnenclub Kunigunde vergibt alle zwei Jahre je einen mit 2.500 Euro dotierten Förderpreis für junge Wissenschaftlerinnen an der Universität Bamberg. Lisa Suckert ist seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am MPIfG.
 

 
Fenster schließen