Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
11.11.2014Barbara Fulda

Barbara Fulda erhält Nachwuchspreis für Demografie

Barbara Fulda wird mit dem Allianz-Nachwuchspreis für Demografie 2015 der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD) ausgezeichnet. In ihrer Dissertation "Immer weniger Kinder? Soziale Milieus und regionale Unterschiede der Geburtenzahlen" analysiert sie den Einfluss unterschiedlicher regionaler Sozialmilieus auf Deutschlands Geburtenraten. Die DGD vergibt die mit 6.000 Euro dotierte Auszeichnung jährlich für herausragende Arbeiten, die einen Bezug zu demografischen Fragestellungen haben. Der Preis wird im März 2015 in Berlin im Rahmen einer Festveranstaltung überreicht. Barbara Fulda ist zurzeit Postdoc-Stipendiatin am MPIfG.
 

 
Fenster schließen