Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
21.08.2015

Lukas Haffert mit Preis der Körber-Stiftung ausgezeichnet

Den zweiten Preis des Deutschen Studienpreises 2015 für die Sektion Sozialwissenschaften erhält Lukas Haffert für seine Dissertation "Freiheit von Schulden - Freiheit zur Gestaltung? Die politische Ökonomie staatlicher Haushaltsüberschüsse". Seine Analyse von Ländern, die dauerhaft Haushaltsüberschüsse erwirtschaften, zeigt, dass selbst umfangreiche Haushaltsüberschüsse die zunehmende Erosion staatlicher Gestaltungsfähigkeit kaum aufhalten können. Die Preisverleihung findet am 26. November 2015 in Berlin statt. Die Körber Stiftung zeichnet jährlich die besten deutschen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen aus und vergibt Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro. Lukas Haffert war von 2010 bis 2014 Doktorand am MPIfG und ist heute Oberassistent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich. Pressemitteilung
mehr

 

 
Fenster schließen