Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
20.07.2016

"Imagined Futures": Neues Buch von Jens Beckert

In seinem neuen Buch Imagined Futures: Fictional Expectations and Capitalist Dynamics analysiert Jens Beckert, wie Wachstum und Krisen durch Imaginationen der Zukunft vorangetrieben werden. Mit der Studie leistet Beckert einen innovativen Beitrag zur Kapitalismustheorie, indem er zeigt, wie fiktionale Erwartungen wirtschaftliche Dynamik erzeugen oder aber - sofern die Erwartungen nicht eintreten -Gesellschaften in Krisen stürzen können. Am 25. Juni stellte Beckert das Buch im Rahmen der Jahreskonferenz der Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE) bei einem Author-Meets-Critics-Treffen vor, wo es auf positive Resonanz stieß. Eine weitere Buchpräsentation fand am 13. Juli mit großem Zuspruch am MPIfG in Köln statt.
 

 
Fenster schließen