Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
20.11.2014Fritz W. Scharpf

Fairer Föderalismus? Fünfte gemeinsame Tagung von MPIfG und IW in Köln

"Föderalismus - Fluch oder Segen?" lautete die Kernfrage der fünften wissenschaftlichen Tagung des MPIfG und des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) am 12. November 2014 in Köln. Wissenschaftler aus beiden Forschungsinstituten diskutierten den Reformbedarf der Bundesländer bei Bildung und Finanzen: Verhindert die Dezentralisierung des Bildungssystems notwendige Reformen? Wie wirkt der Finanzausgleich? Braucht Deutschland eine weitere Föderalismusreform? Fritz W. Scharpf (Verteilungskonflikte in Mehrebenen-Verhandlungssystemen) und Martin Höpner (Reform des Länderfinanzausgleichs) trugen mit ihren Referaten zur Tagung bei. Die Ergebnisse fließen in die Arbeit der IW-Forschungsgruppe "Markt und Staat" ein, deren Kooperationspartner das MPIfG ist. mehr

 

 
Fenster schließen