Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
20.07.2016

Neue Mitarbeiter und Gäste am MPIfG in der ersten Jahreshälfte 2016

Lisa Suckert, vormals Universität Bamberg, ist seit Februar 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am MPIfG. Sie erkundet Erwartungen im wirtschaftlichen Handeln.  
Im Frühjahr und Sommer nehmen sieben Gastwissenschaftler ihre Arbeit am MPIfG auf. Tracy Corley, Northeastern University, Boston, ist von Juli bis September am MPIfG und befasst sich mit den Auswirkungen europäischer und nationaler Reformen auf die soziale Konstruktion legitimer und informeller Beschäftigung in Deutschland. Achim Goerres, Universität Duisburg-Essen, ist von April bis September am MPIfG und untersucht Konflikte und Solidarität zwischen den Generationen in alternden Wohlfahrtsstaaten. Annette Hübschle-Finch, Universität Kapstadt, ist im Juni und Juli Gast am MPIfG. Sie analysiert den illegalen Wildtierhandel, Anreizstrukturen und Markttreiber. Sebastian Kohl, Universität Uppsala, setzt während seines Gastaufenthalts im Juli seine Forschung zum Thema Wohneigentum, Vermietung und Gesellschaft aus historisch-komparativer Perspektive fort. May Zuleika Salao, University of Asia and the Pacific, Philippinen, beschäftigt sich von Mai bis Juli am MPIfG mit der Entwicklung des institutionellen Umfelds der Berufsausbildung im philippinischen Arbeitsmarkt. Melchior Simioni, Université Paris-Sorbonne, ist von April bis September 2016 Gastdoktorand am MPIfG und nimmt die Wirtschaftssoziologie der Grenzen und Grenzen der Ökonomie in den Blick. Craig Zabala, Concorde Group, New York, ist seit Juli Gast am MPIfG und befasst sich mit dem weltweiten Schattenbankensektor.
 

 
Fenster schließen