English | Impressum   MPIfG@Twitter  MPIfG@Vimeo  RSS  Kontakt

Fachbeirat des MPIfG

Im Januar 2002 wurde vom Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft der Fachbeirat des MPIfG für den Zeitraum vom 1. Januar 2002 bis 31. Dezember 2007 ernannt. Der Fachbeirat berät die Direktoren am Institut insbesondere hinsichtlich des Forschungsprogramms und evaluiert die Forschungsarbeit des Instituts für den Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft. Die Mitglieder sind:
Prof. Klaus Armingeon
Universität Bern
 
Prof. Robert Boyer
CEPREMAP-ENS, Paris
 
Prof. Wyn Grant
Department of Politics and International Studies, University of Warwick, Coventry, UK
 
Prof. Peter A. Hall
Center for European Studies, Harvard University, Cambridge, MA
 
Prof. Torben Iversen
Center for European Studies, Harvard University, Cambridge, MA
 
Prof. Herbert P. Kitschelt
Department of Political Science, Duke University, Durham, NC
 
Prof. Stephan Leibfried
Universität Bremen, Zentrum für Sozialpolitik
 
Prof. Richard Münch
Universität Bamberg
 
Prof. Manfred G. Schmidt
Institut für politische Wissenschaft, Universität Heidelberg

 
Prof. Richard Swedberg
Department of Sociology, Cornell University, Ithaca, NY
 


Außer den regelmäßigen Institutsevaluierungen alle zwei Jahre findet bei jeder dritten Fachbeiratssitzung, also im Abstand von sechs Jahren, eine vergleichende, mittelfristige Bewertung der Leistungen des Instituts statt.
 
Dabei werden Max-Planck-Institute mit vergleichbaren Forschungsschwerpunkten zu sogenannten "Forschungsfeldern" zusammengefasst, anschließend untereinander und dann mit verwandten Forschungseinrichtungen im In- und Ausland bezüglich ihrer wissenschaftlichen Leistung und der hierzu eingesetzten Mittel verglichen.
 



MPIfG - Fachbeirat | http://www.mpifg.de/institut/fachbeirat_de.asp [Zuletzt geändert am 27.03.2014 13:17]