Close window
 MPIfG Books

 

 


Patrik Aspers
 
Märkte
 

Berlin: Springer VS, 2015
(Übersetzung von: Markets. Cambridge: Polity Press, 2011)
 
174 Seiten
ISBN 978-3658087791 | 24,99 Euro
ISBN 978-3-658-08780-7 | 19,99 Euro (E-Book)
 
Buch direkt beim Verlag bestellen Springer VS.
 
Inhalt [PDF]
Vorwort [PDF]
Textprobe [PDF]

 

 

Zusammenfassung | Inhalt | Autor


 

 

Zusammenfassung


 
Unser Leben wird von Märkten bestimmt. Sie sind für die kapitalistischen Volkswirtschaften weltweit konstitutiv und haben von Anfang an viele öffentliche Debatten ausgelöst. Während Märkte für die Einen der unübertroffene Modus der Handlungskoordination sind, werden sie von Anderen als Quelle vieler gesellschaftlicher Übel eingestuft und bekämpft. Dieses Buch vereint das Wissen über Märkte von Soziologie, Ökonomie und Anthropologie und untersucht systematisch die verschiedenen Formen von Märkten, denen wir täglich in unserem Leben begegnen.
 

 

Inhalt


 
1   Einleitung
 
2   Koordination in der Wirtschaft
 
3   Märkte im gesellschaftlichen Lebenszusammenhang
 
4   Formen von Märkten
 
5   Ordnung durch Standardgüter
 
6   Ordnung durch Status
 
7   Schaffung und Kontrolle von Märkten
 
8   Schlussfolgerungen und künftige Forschung
 

 

Autor


 
Patrik Aspers ist Professor für Soziologie an der Universität Uppsala, Schweden. Von 2005 bis 2009 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPIfG.
 

 

 

 
Close window